Story of Adyar Documentary 4

Filmfestival Pêcheurs du Monde

Vom 20. bis 27. März 2022 findet im Pays de Lorient wieder das Filmfestival “Pêcheurs du Monde” (dt. Fischer der Welt) statt, eine Woche voller Vorführungen, Debatten, Ausstellungen und Animationen über die Küstengemeinden der ganzen Welt.

Die 14. Ausgabe des Festivals vereint die Sichtweisen von Filmemachern, Fischern, Wissenschaftlern und Künstlern und wird wieder zu einem unumgänglichen Treffpunkt für Informationen, Debatten und Bürgerreflexionen über die Ozeane und die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht dabei das Bestreben, denjenigen eine Stimme zu geben, die sonst keine haben.

DER RUF DES MEERES: DAS MEER, DER LETZTE RAUM UNSERER EROBERUNGEN

Das Meer prägt seit Anbeginn der Zeit unser Leben und das Schicksal der Völker. Es trägt die Versprechungen einer nahrhaften Fischerei und großer wissenschaftlicher, pharmazeutischer…. Errungenschaften in sich. Sie zieht an, weckt Berufungen und Leidenschaften.
Aber es ist heute auch Schauplatz beispielloser wirtschaftlicher Herausforderungen: Kapitalisierung der Ozeane, Ausbeutung der Unterwasserressourcen, Entwicklung erneuerbarer Meeresenergien… Das Meer des 21. Jahrhunderts steht auch im Zentrum der ökologischen Herausforderungen: Umweltverschmutzung, Übersäuerung, Planktonschwund ….. Und ist ein Raum der Migrationen, die Hoffnungen mit sich bringen, aber auch so gefährlich sind.

Mit Filmen, die auf verschiedenen Kontinenten gedreht und produziert wurden, möchte diese 14. Ausgabe die Ambivalenz des Rufs des Meeres hervorheben: die Schönheit des Meeres bezeugen, die Leidenschaft der Männer und Frauen, die vom Meer leben, hervorrufen, aber auch ein Ort der Information und der Debatte über wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen sein.

Hier geht es Zu Website des Filmfestivals: https://www.pecheursdumonde.org/

Unsere Dokumentation wurde nominiert

In diesem Jahr nehmen wir mit unserer Dokumentation über den Fluss Adyar in Indien an dem Festival teil. Wir haben speziell für das Event eine französische Sprachversion der Doku mit Untertiteln angefertigt.

Wir freuen uns sehr über die Nominierung und freuen uns auf das Festival!

 

Imagefilme für Unternehmen

Ein Teil der Fragen, die uns regelmäßig per Mail erreichen, beziehen sich auf Imagefilme für Unternehmen. Viele Unternehmen konzentrieren sich bei der Kommunikation und beim Marketing nach wie vor auf Texte. Die sind für die Sichtbarkeit wichtig, aber in Zeiten von schnellem, mobilen Internet allein nicht mehr ausreichend. Durch einen guten Imagefilm lassen sich deutlich mehr Emotionen wecken und Zuschauer erreichen. Was aber müssen Unternehmen beachten, damit ihr Imagefilm zum Erfolg wird? Und was ist ein Imagefilm überhaupt?

Bild Berliner Fernsehturm - Europauhr - That Works Media TWM 02
Es bietet sich in Imagefilmen immer an, die Standorte des Unternehmens miteinzubeziehen.

WARUM BAUCHEN UNTERNEHMEN IMAGEFILME?

Ein Imagefilm (auch Corporate Videos, Unternehmensfilme oder Firmenvideos) dient grundsätzlich dazu, die Außendarstellung eines Unternehmens zu verbessern oder klar zu umreißen. Dabei ist zentral, das Unternehmen im Imagefilm möglichst aussagekräftig portraitiert wird.
Während Werbefilme meiste eher ein konkretes Produkt oder eine Dienstleistung im Fokus haben, möchte der Imagefilm das gesamte Unternehmen abbilden. Das schafft für Privatkund*innen im Onlineshop, genau wie für Großkunden auf der Website einen unkomplizierten Einblick in die Arbeitsweise und das Selbstbild des Unternehmens.

VORTEILE DES FORMATS IMAGEFILM

  • Klare Positionierung des Unternehmens und seiner Philosophie (Branding).
  • Die Unternehmensbotschaft wird aussagekräftig und eingängig transportiert.
  • Der Imagefilm kann sowohl digital, als auch an Messeständen ihr Unternehmen repräsentieren.
  • Kunden und Vertriebspartner können jederzeit einen authentischen Einblick ins Unternehmen bekommen.
  • Mehr Kundenbindung durch eine lebensnahe und sympathische Repräsentation des Teams.
  • Erleichtert das Recruiting bei der Suche nach neuen Mitarbeitern und Auszubildenden.
  • Besseres Google-Rating, da der Algorithmus Websites bevorzugt, die Videos eingebunden haben.
Über Youtube und die sozialen Medien erreichen Imagefilme schnell eine breite Öffentlichkeit.

KONZEPTION DES IMAGEFILMS

Für einen authentischen Eindruck im Imagefilm ist es wichtige eine Geschichte zu erzählen, die sich mit der Frage nach dem Warum beschäftigt.

  • Warum wurde das Unternehmen gegründet?
  • Warum werden diese Dienstleistungen bzw. Produkte angeboten?
  • Warum werden diese Produkte von den Kunden gekauft?
  • Warum arbeitet das Team gerne in dem Unternehmen?

Aus den Antworten auf diese Fragen lässt sich die zentrale Message des Imagefilms entwickeln. Damit diese Message klar verständlich wird, sollte sie auch rein zeitlich komprimiert und verdichtet sein. Imagefilme, die zukurz sind, lassen oft zu viele Fragen offen, während zu lange Imagefilme dagegen dazu führen, dass die betrachtende Person das Interesse verliert. Die ideale Länge liegt erfahrungsgemäß zwischen 90 und 180 Sekunden.


WIR UNTERSTÜTZEN SIE GERNE

Mit professionellen Imagefilmen von That Works Media übernehmen wir für Sie eine stress- und risikofreie Produktion Ihres Firmenvideos. Wir sorgen dafür, dass das Video Ihr Unternehmen und seine Philospohie perfekt widerspiegelt und Ihrem Unternehmen dabei hilft, online und offline mit einem zeitgemäßen und hochwertigen Auftritt zu überzeugen.

Kontakt That Works Media

Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Projekt und wir beraten Sie gerne kostenlos. Auch ein Angebot erstellen wir gerne kostenfrei für Sie!